Asbestsanierung für Fassaden und Dächer im Raum München und ganz Bayern

Asbestsanierung

Asbestsanierung für Fassaden und Dächer in Bayern

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination:

Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz auf Baustellen ist seit 1998 ein sehr großes Thema für Bauherren. Als Initiator eines Bauvorhabens sind Sie seit diesem Zeitpunkt (mit)verpflichtet auf den Gesundheitsschutz der auf Ihrer Baustelle tätigen Beschäftigten zu achten. Unterstützung dabei leisten Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren. Diese planen und prüfen notwendige Schutzmaßnahmen für Arbeitssicherheit und Gesundheit während eines Bauvorhabens (§ 3 BaustellV (Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen). Die Aufgaben des SiGe-Koordinators führen wir für Sie bei Beauftragung der Sanierungsarbeiten mit aus. Es gilt jedoch auch, dass ein Bauherr durch die Bestellung eines geeigneten SiGeKo nicht von seiner Verantwortung entbunden ist, seine Verpflichtungen nach BaustellV zu erfüllen (§ 3 Abs. 1a BaustellV).

Als modernes Unternehmen beraten wir Sie gerne über unsere  Asbestsanierungen in Bayern. Ob und in welcher Form eine Asbestsanierung erfolgen soll, hängt von Faktoren wie Dichtheit des Asbestproduktes, Aussehen, Isolierung, Art, Verwendung, Lage, Oberflächenstruktur und Zustand ab.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gern in allen Angelegenheiten rund um Asbest!